Persönliche Beratung am Telefon: +49 (0)2821-89 61 20
Deutsch
Nederlands

Pressespiegel von GeccoTours

Wir werden immer wieder von der Presse kontaktiert, um Ideen für Erlebnisse am Niederrhein zu präsentieren. Hier ist ein kleiner Auszug der Berichte.

Ab-in-den-Urlaub.de

Gastbeitrag im Online Reisemagazin von 'Ab-in-den-Urlaub.de' mit unserer einzigartigen KrimiTour!

Tatort Niederrhein: Interaktive Krimitour in Kleve

Zu Besuch am Niederrhein und keinen Schimmer, was man gemeinsam unternehmen sollte? Wer nach einer originellen Freizeitbeschäftigung sucht, wird bei "Stranguliert" fündig. Nicht erschrecken, es handelt sich um eine äußerst spannende Krimitour am Niederrhein.

Die Region Niederrhein im Westen von Nordrhein-Westfalen ist bei Touristen für beliebte Ausflugsziele wie das Düsseldorfer Schauspielhaus und die Deutsche Oper am Rhein bekannt. Dies sind nur zwei Perlen der vielfältigen Kulturlandschaft. Außerdem gibt es hier wunderbare Natur zu entdecken, wie den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und natürlich den namensgebenden Niederrhein. Der Kurort Kleve mit seinen preiswerten Hotels und Unterkünften bietet seinen Gästen sogar eine besonders schöne Mischung aus beidem: Natur und Kultur. Die malerische Region hat jedoch auch eine vermeintliche Schattenseite, denn der Niederrhein ist auch ein Tatort. Wer sich mit "Stranguliert" einem Angebot von GeccoTours, auf Krimi-Tour begibt, wird Zeuge eines Mordschauplatzes. Doch sehen Sie selbst... 

Hier finden Sie den ganzen Bericht. Lesen Sie weiter.

ZDF Länderspiegel: Deutschlandreise

Der ZDF Länderspiegel hat mit GeccoTours einen Beitrag vom schönen Niederrhein gedreht. Die Themen waren: 'Mit dem GeccoMobil den Niederrhein entdecken' und 'Paddeltouren auf der Niers mit GeccoTours'

Niederrhein: Schönheit tief im Westen

Die herbstbunte Landschaft entlang des Niederrheins lässt sich am bestem mit dem Fahrrad oder Kanu erkunden. Wildgänse beziehen in den Auen Winterquartier, urige Höfe laden ein zum Einkehren und Städtchen wie Kleve, Wesel und Viersen verzaubern mit...

Hier können Sie sich den ganzen Bericht ansehen.



×